motoclub.de

Internet für Oldie-Fans

Eifelfahrt 2017

 

Auch im nächsten Jahr wird “Rund um Bad Münstereifel” wie der im bewährten Format stattfinden. Hier auf der Seite gibt es alle wichtigen Informationen dazu.

Wintertreffen 2017

Das Wintertreffen findet statt vom 13. bis 15. Januar 2017 im Saal des (fein frisch renovierten) Hotel Ewerts in 53520 Insul / Eifel. Neben der geselligen Runde, von der die ersten Teilnehmer im Laufe des Freitag Nachmittags eintrudeln und gehörig “Benzin diskutieren”, sind die folgenden Programmpunkte geplant:

Freitag (13. Januar): Horst Nordmann aus Köln hat einen echten “Stargast” eingeladen und dieser hat versprochen zu kommen: Max Deubel wird abends vor Ort sein und über seine Zeit als Rennfahrer und Funktionär im DMSB plaudern. Wie wir ja wissen, war diese nicht ganz unerfolgreich: zu Beginn der sechziger Jahre sicherte sich Max Deubel 4 Weltmeister- und 2 Vizeweltmeistertitel in der Gespannklasse, und insgesamt 12 Grand Prix Siege haben ihn unter die besten 100 Rennfahrer aller Zeiten katapultiert! Dies wird ein interessanter Abend, auf den sich alle schon heute freuen!

Samstag (14. Januar) startet das Treffen ab 10 Uhr. Geplant ist ist das unser Freund Paul Gockel (in der Szene als “Norton-Paule” bekannt) ab 11 Uhr den Vortrag “Norton 1901 - 1939” hält. Wie immer wird es auch diesmal wieder Gelegenheit zur anschließenden Diskussion und engagierten Fachgesprächen mit dem Vortragenden und den Teilnehmern geben.

Beim Wintertreffen wird es wieder Gelegenheit geben, für das Umzugsprojekt des Museums in Großschönau eine Spende zu geben. Dort müssen die neuen Räumlichkeiten von ca 30 ehrenamtlichen Helfern renoviert und hergerichtet werden - eine Mammut- Aufgabe, doch es sind schon große Fortschritte zu sehen. Interessenten können sich online über das Museum informieren: http://www.motorrad-veteranen-technik-museum.de.

Bitte an die Anmedlung denken, es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen! Infos über

“Rund um Bad Münstereifel” Ausfahrt für historische Motorräder bis Bj. 1939

Die Ausfahrt 2017 findet vom 23. bis 25. Juni 2017 statt. Start- und Zielort ist wieder das Hotel Ewerts in 53520 Insul / Eifel. Ca. 50 ehrenamtliche Helfer werden dafür sorgen, dass es eine angenehme Ausfahrt wird - für das Wetter sind jedoch die Teilnehmer wie in jedem Jahr selbst zuständig!

Aufgrund des Feedbacks der Teilnehmer aus den letzten Jahren wird die Streckenführung konzeptionell geändert: Die Rundfahrt wird ca. 130 km über die landschaftlich interessanten und fahrerisch anspruchsvoll kleinen Straßen der Eifel führen. Für ambitionierte Teilnehmer wird eine zusätzliche Schleife integriert, die noch einmal weitere 50 km Fahrtstrecke ermöglicht. So wird eine Lösung angestrebt, die sowohl den Älteren (Motorrädern und Teilnehmern) unter uns eine genussvolle und möglichst sichere Ausfahrt ermöglicht, und es den Boliden (Motorrädern und Teilnehmern ;-) möglich macht, sich ein abendliches kühles Getränk redlich zu ‘verdienen’.

Der Überschuss der Ausfahrt wird - wie in den letzten Jahren - wieder gespendet werden. Je zur Hälfte wird das Geld der Gemeinde Insul zur Verschönerung und der Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung für traumatisierte Kinder im Rheinland zur Verfügung gestellt.

Die Strecke führt uns in 2017 von Insul in Richtung Bad Münstereifel zur Frühstücksrast. Zum Mittag werden wir erwartet bei der Landesgartenschau in Zülpich, von dort aus können die ambitionierten Fahrer und Motorräder noch die angesprochene 50 km “Extra-Runde” drehen, während es für alle anderen über die herrlichen kleinen Eifel- Strässchen wieder zurück nach Insul geht.